Gördes GmbH • Garten- und Landschaftsbau • 32676 Lügde • Am Blumenkamp 5





Service

Neuanlage
Die Hand des Gärtners ordnet das Wachstum.

Neu angelegte Außenanlagen erfordern ein gewisses Maß an gärtnerischer Pflege. Bis die Pflanzen und Pflanzengemeinschaften eingewachsen sind, regelt die ordnende Hand des Gärtners das Wachstum von der Düngung, Bewässerung, einzelnen Schnittmaßnahmen und dem Pflanzenschutz. Wildkräuter sind zu entfernen, manchmal ist zu üppiges Pflanzenwachstum einzudämmen oder zu geringes zu unterstützen. Wir haben stets den kompletten Garten im Blick du unterstützen Sie mit unsrem fundierten Fachwissen und gärtnerischem Geschick.

Zu dem breiten Spektrum unseres Serviceangebotes gehört die Beratung.
Beratung
Optimale Lösung für den Garten erarbeiten.

Jeder Garten entwickelt seine ihm eigene Dynamik und verändert sich im Laufe der Zeit, manchmal anders als Sie sich das vorgestellt haben. Ist Ihnen die eine oder andere Pflanze einfach nur über den Kopf gewachsen oder stehen grundsätzliche gestalterische Fragen auf der Tagesordnung.

Wir erarbeiten eine optimale Lösung für Ihren Garten mit einer Intensiven Beratung.

In sämtlichen gärtnerischen Fragen können Sie unser Fachwissen über Rasenpflege, Gehölzschnitt, Pflanzenauswahl, Düngung und Pflanzenschutz nutzen. Immer mehr rücken auch ökologische und nachhaltige Aspekte der Gartengestaltung in unseren Focus und gewinnen an Bedeutung.
Gartenpflege
Ein ausgewogenes Pflanzenwachstum spielt eine wichtige Rolle.

Der Wunsch nach einem pflegeleichten Garten steht regelmäßig ganz oben auf der Wunschliste von Gartenbesitzern. Oft fehlt die Zeit, sich intensiv oder regelmäßig den Fragen der Gartenpflege zu widmen.

An dieser Stelle werden wir gern für Sie aktiv und erledigen diese Aufgaben– sei es regelmäßig oder auf gesonderte Anforderung. Damit Ihr Garten und Ihre Außenanlagen nicht nur gut aussehen, sondern dass es Ihnen/ihnen auch gut geht. Gesundes und ausgewogenes Pflanzenwachstum spielt für das Wohlbefinden eine wichtige Rolle. Man sieht es nicht nur den Pflanzen an, ob sie sich wohl fühlen.

Vor allen Rosen, Gräser und die verschiedenen Stauden haben schon mal ihre besonderen Eigenarten, von deren Wissen die individuelle Schönheit und Anmut abhängt.
Rasenpflege
Düngung und Bewässerung sollte bedarfsgerecht sein!

Zu einer guten Rasenpflege gehört neben dem regelmäßigen Schnitt eine ausgewogene und bedarfsgerechte Düngung und Bewässerung. Hier spielt besonders das Wissen um die verschiedenen Düngerarten und deren Wirkung eine große Rolle, ebenso wie der richtige Zeitpunkt. Rasenflächen sind eine ausgesprochene Monokultur und erfordern eine entsprechende Pflege. Unter Umständen ist Schädlings- oder Pilzbefall nicht immer ganz ausgeschlossen. Hier besteht dann Handlungsbedarf, auch bei Mangelerscheinungen.

Regelmäßiges Vertikutieren (vertikales Schlitzen) der Grasnarbe zur Anregung des Wurzelwachstums und Aerifizieren (senkrechtes Lochen) zur Belüftung und Lockerung der Grasnarbe mit anschließender Besandung runden das Rasenpflegeangebot ab.
Gehölzschnitt
Die natürliche Wuchsform durch den Schnitt unterstützen.

Ein wesentlicher Teil der Gartenpflege umfasst den Gehölzschnitt. Wir helfen Ihnen bei dem Schnitt Ihrer Hecken, sei es der regelmäßige Erhaltungsschnitt oder eine erforderliche Verjüngung Ihrer Hecke. Formgehölze oder Gartenbonsais werden in der Regel im Sommer geschnitten.

Gelegentlich werden auch Sträucher und Bäume einem Schnitt unterzogen. Uns ist es dabei immens wichtig, die natürliche Wuchsform (den Habitus) des einzelnen Gehölzes durch den Schnitt zu unterstützen. Besonders bei ausgesprochenen Solitärgehölzen kann dieser Aspekt nicht ernst genug genommen werden.
Pflanzenschutz
Den Bienen- und Insektenschutz berücksichtigen.

Schädlinge von unseren Pflanzen im Garten fernzuhalten ist Aufgabe des Pflanzenschutzes. Wir vermeiden im Zeitalter des Glyphosates weitestgehend den Einsatz von chemischen Spritzmitteln. Im Interesse des Bienen- und Insektenschutzes setzen wir auf Integrierten Pflanzenschutz und achten in erster Linie auf die Verwendung möglichst unempfindlicher Pflanzenarten und -sorten, außerdem werden Nützlinge gefördert. Nur in Ausnahmefällen zur Bekämpfung von Viren, Bakterien und Pilzen setzen wir entsprechende zugelassene Mittel ein.

Für uns ist es selbstverständlich, regelmäßig an Fortbildungen zum Pflanzenschutz teilzunehmen.
Baumfällung
Verkehrssicherung und Absperrung sind unerlässlich.

Ab und zu ist es erforderlich, Platz für etwas Neues zu schaffen. An manchen Standorten werden Bäume zu groß, gefährden Gebäude oder gar die Sicherheit. Dann ist es leider Zeit diese zu fällen.

Bei schwierigen Baumfällungen setzen wir gelegentlich Hubsteiger ein, um unnötige Gefahren gegenüber Dritten auszuschließen. Auch ein Erklettern der zu fällenden Bäume ist möglich. Die Verkehrssicherung und Absperrung während der Baumfällung ist unerlässlicher Teil der Arbeiten.

Das dabei anfallende Schnittholz wird vor Ort zerkleinert und abtransportiert, auch Wunsch ebenso das Stammholz.


Telefon (0 52 81) 16 09 22 0 • E-Mail: goerdes@gaerten-mit-charme.de